Vollumstieg gem. § 47 (3) BMSVG

Kontakt & Service

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Dienstgeber-Hotline: 05 9009 88750

Email: servicekasse@allianz.at

Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr

und Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Service-Hotline: 01/546 22 - 568

Email: vorsorgekasse@allianz.at

Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr

und Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Selbständigen-Hotline: 05 9009 88750

Email: servicekasse@allianz.at

Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr

und Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

  • Dienstgeber
  • Dienstnehmer
  • Selbständige

  Was ist ein Vollumstieg?

Hier wird als Abgeltung für den bisher erworbenen Abfertigungsanspruch ein der Höhe nach zwischen den Dienstnehmern, den Dienstnehmerinnen und dem Arbeitgeber, der Arbeitgeberin zu vereinbarender Betrag (Empfehlung zumindest 50 % bis maximal 100 % des bisherigen Anspruches) in die Vorsorgekasse einbezahlt und dort veranlagt.

Sowohl der Übertragungsbetrag als auch die monatlich gezahlten Beiträge (1,53 % des Bruttolohnes) können dem Arbeitnehmer, der Arbeitnehmerin nicht mehr verfallen, auch nicht bei Selbstkündigung!

Nach Übertritt besteht ein Anspruch des Arbeitnehmers, der Arbeitnehmerin nur mehr gegenüber der Vorsorgekasse, sofern die Beiträge ordnungsgemäß geleistet werden.

  Vollumstieg auf Abfertigung NEU

Allianz - Schritt 1

IHR ANGEBOT


Sie bieten Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für den Umstieg in die Vorsorgekasse eine Abgeltung der bisher erworbene Abfertigungsansprüche an. Diese kann zwischen 50 % und 100 % der bisherigen Ansprüche betragen und wird zum vereinbarten Stichtag zur Gänze oder in Raten übertragen.

Allianz - angebot an die mitarbeiter abfertigung
Allianz - Schritt 2

ARBEITSRECHTLICHE GRUNDLAGE SCHAFFEN

Über den Umstieg, die Höhe des Übertragungsbetrages und den Übertragungszeitpunkt ist mit jedem Mitarbeiter, jeder Mitarbeiterin ein Einvernehmen herzustellen und dieses schrifltich festzuhalten. Wir stellen Ihnen die notwendigen Unterlagen zur Verfügung.

Allianz - Vertrag unterschreiben und ausfuellen
Allianz - Schritt 3

ZAHLUNG


Ab dem vereinbarten Stichtag ist der monatliche Beitrag in Höhe von 1,53 % über die Gebietskrankenkassen an die Vorsorgekasse zu entrichten. Der vereinbarte Übertragungsbetrag ist direkt an die Allianz Vorsorgekasse zu überweisen. Über die Details informieren Sie uns mittels der Übertragungsliste.

Allianz - vertrag abschicken abschliessen

  Steuerliche Auswirkungen

... für das Unternehmen

  • gewinnerhöhende Auflösung der bestehenden Abfertigungsrückstellung

  • Entfall der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Rückstellungsbildung

  • Übertragungsbetrag zählt auf Betriebsaufwand

  • Teil des Übertragungsbetrages (höher als Rückstellung) auf 5 Jahre verteilt absetzbar

  • laufende Prämie gilt als Betriebsaufwand

... für den Mitarbeiter und die Mitarbeiterin

  • keine Auswirkung durch Übertragung, sofern Übertragung nur von gesetzlichen oder kollektivvertraglichen Ansprüchen

  • darüber hinausgehende Übertragungsbeträge (freiwillige Abfertigungen) sofort zu besteuern

  • Bei Austritt mit Verfügungsanspruch stehen folgende Möglichkeiten offen:

  • steuerfreie Übertragung in eine Pensionskasse, Betriebliche Kollektivversicherung oder Pensionszusatzversicherung und Auszahlung als lebenslange steuerfreie Rente
  • Weiterveranlagung in der Vorsorgekasse
  • steuerfreie Übertragung an die Vorsorgekasse des neuen Dienstgebers
  • steuerbegünstigte Auszahlung der Abfertigung als Einmalbetrag mit Abzug von 6 % Lohnsteuer

  Dokumente für die Umsetzung

Muster für eine Einzelvereinbarung Mit jedem Mitarbeiter und Mitarbeiterin ist eine Einzelvereinbarung abzuschließen.
Muster für eine Betriebsvereinbarung In Unternehmen mit Betriebsrat und/oder Betriebsrätin können die Rahmenbedingungen in einer Betriebsvereinbarung festgelegt werden.
Übertragungstabelle Mit Hilfe dieser Tabelle nennen Sie uns die einzelnen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Übertragungsbeträge. Diese schicken Sie uns inklusive einer amtlich gültigen Ausweiskopie zu.
Leitfaden Zusammenfassung über den Umstieg auf Abfertigung NEU!

Wir beraten und unterstützen Sie gerne ...

  • Abfertigungsrechner
  • Vertragsunterlagen
  • Informationsmaterial

  Haben Sie noch Fragen?

Allianz - kontakt_grau

Bei Fragen erreichen Sie uns

Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr

Freitag 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel: 05 9009 88750

@: servicekasse@allianz.at