Kontenzusammenlegung Abfertigungsansprüche

Kontakt & Service

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Service-Hotline: 01/546 22 - 568

Email: vorsorgekasse@allianz.at

Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr

und Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Dienstgeber-Hotline: 05 9009 88750

Email: servicekasse@allianz.at

Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr

und Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Selbständigen-Hotline: 05 9009 88750

Email: servicekasse@allianz.at

Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr

und Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

  • Dienstnehmer
  • Dienstgeber
  • Selbständige

  Was versteht man unter dem Rucksackprinzip?

Allianz - Wanderer

Bei Selbstkündigung, verschuldeter Entlassung, ungerechtfertigtem Austritt oder Kündigung durch den Arbeitgeber, die Arbeitgeberin innerhalb der ersten drei Jahre nach Beginn der Beitragszahlung wird die „Abfertigung neu“ nicht ausbezahlt. Die bislang angesparten Beträge bleiben auf dem jeweiligen Abfertigungskonto des Arbeitnehmers, der Arbeitnehmerin. Diese Beträge gehen jedoch nicht – wie beim alten Abfertigungssystem – verloren, sondern bleiben liegen, bis z.B. eine Arbeitgeberkündigung, Arbeitgeberinkündigung nach insgesamt 3-jähriger Beitragszahlung erfolgt.

  Was ist zu tun?

Nach 3 Jahren können Sie „beitragsfreie Dienstverhältnisse“ zum aktuellen Arbeitgeber, der Arbeitgeberin (es muss ein aufrechtes Dienstverhältnis bestehen) kostenlos übertragen lassen.

Verwenden Sie dafür bitte folgendes Formular.

Im folgenden Leitfaden finden Sie Tipps für eine einfache Abwicklung.

  Vorteile der Zusammenlegung

Allianz - Vorteile Zusammenlegung
  • Überblick
    besserer Überblick über bisher erworbene Abfertigungsanwartschaften
  • Alle Abfertigungsanwartschaften unter einem Dach
    Sie erhalten eine Kontoinformation über all Ihre Ansprüche.
  • Zentrale Verwaltung
    Ihre Anwartschaften werden in einer Vorsorgekasse zusammengefasst.

  Haben Sie noch Fragen?

Allianz - Kontakt

Bei Fragen erreichen Sie uns

Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr

Freitag 8:00 bis 15:00 Uhr

Tel: 01 546 22 - 568

E-Mail: vorsorgekasse@allianz.at