Abfertigung NEU für Ihre Mitarbeiter

Jetzt Vertrag für Ihre Mitarbeiter abschließen:

Mit dem neuen Abfertigungsrecht haben alle Mitarbeiter in Österreich, die nach dem 01.01.2003 ein Arbeitsverhältnis begonnen haben, Anspruch auf Abfertigung. Hierzu zählen auch geringfügig Beschäftigte und Praktikanten sowie seit dem Jahr 2008 auch Selbständige.
Beitrittsantrag ausfüllen, ausdrucken und firmenmäßig unterzeichnen

Als Beilage benötigen wir:

  • die Kopie/Foto eines amtlichen Lichtbildausweises (Führerschein, Reisepass oder Personalausweis) der zeichnungsberechtigten Person(en)
  • einen Auszug aus dem Register der wirtschaftlichen Eigentümer

Senden Sie die Unterlagen eingescannt 

per E-Mail an:

meinevk@allianz.at 

oder 

per Post an:

Allianz Vorsorgekasse AG 
Hietzinger Kai 101-105
1130 Wien

Unternehmen ohne Betriebsrat

  • Ihre Mitarbeiter müssen innerhalb einer Woche schriftlich über Ihre Wahl der Vorsorgekasse informiert werden
  • ein Aushang (siehe "Vorlage Mitarbeiterinformation") ist hierfür ausreichend
  • im Anschluss daran besteht ein 14-tägiges Einspruchsrecht
  • widerspricht innerhalb dieser Frist mindestens 1/3 der Mitarbeiter Ihrer Wahl, können Sie sich auf eine andere Vorsorgekasse einigen oder aber die Schlichtungsstelle anrufen

Unternehmen mit Betriebsrat

  • die Wahl der Vorsorgekasse muss in einer Betriebsvereinbarung zwischen Ihnen als Arbeitgeber und dem Betriebsrat festgehalten werden
  • sollte keine Einigung erzielt werden, gilt die Entscheidung durch die Schlichtungsstelle beim zuständigen Arbeits- und Sozialgericht als verbindliche Entscheidung für die Wahl der Vorsorgekasse
Das freut uns! Wir machen Ihnen den Wechsel so einfach wie möglich!

Auf Wunsch senden wir Ihnen den Antrag gerne auch postalisch zu.

Schicken Sie uns dazu einfach ein E-Mail:

Hier können Sie den Antrag zur Mitarbeitervorsorge downloaden:
Antrag downloaden
einfach ausfüllen und mit einer aktuell gültigen Ausweiskopie der zeichnungsberechtigten Person(en) an uns retournieren!