Was ist die Abfertigung NEU?

Informationen zur Abfertigung Neu

Mit dem neuen Abfertigungsrecht haben alle Mitarbeiter in Österreich, die nach dem 01.01.2003 ein Arbeitsverhältnis begonnen haben, Anspruch auf Abfertigung. Hierzu zählen auch geringfügig Beschäftigte und Praktikanten sowie seit dem Jahr 2008 auch Selbstständige.

Als gesetzliche Grundlage dient das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbstständigenvorsorgegesetz (BMSVG).

Der Arbeitgeber leistet ab dem 2. Beschäftigungsmonat für den Mitarbeiter einen laufenden Beitrag in der Höhe von 1,53% des monatlichen Bruttobezugs (inklusive Sonderzahlungen) an die jeweils zuständige Landesgeschäftsstelle der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK, vormals GKK).
Details weniger details
Der Arbeitgeber leistet monatlich einen Gesamtbetrag an Abfertigungsbeiträgen für sämtliche Mitarbeiter in der Abfertigung Neu, welcher über die regional zuständige Krankenkasse(n) (bisher GKK, nun Landesgeschäftsstelle der Österreichischen Gesundheitskasse ÖGK) an die zuständige Vorsorgekasse weitergeleitet wird. Der Dachverband der österreichischen Sozialversicherungsträger fungiert dabei als Datendrehscheibe.
Details weniger Details
Wir sind gerne für Sie da!

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

meinevk@allianz.at

Kontoinfo einfach online abrufen - überall und jederzeit!
Login
"Meine Abfertigung" - das Online-Portal
nach oben