Unsere Blumenwiese

Patenschaft
Mit diesem Slogan engagiert sich ein Ehepaar aus Ebenthal im Weinviertel, um den vom Aussterben bedrohten Wildbienen und anderen Insekten mehr Lebensraum zu schaffen, österreichweit!
"Wir schaffen großflächige, bunt blühende Blumenwiesen in denen heimisch, regionale Pflanzen- und Tierarten ihren Platz finden. Durch schwindende Lebensräume sind unzählige Blumen und Insekten vom Aussterben bedroht. Dadurch gerät auch unser Ökosystem immer mehr ins Schwanken.
Wir lassen still gelegte Flächen wieder zum Leben erwachen."
Jennifer Kraus & Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kraus, Gründer von "Meine Blumenwiese"
Hier ein paar Fakten:
  • große Bewirtschaftungseinheiten sind kontraproduktiv => z.B. Wildbienen können am Stück max. 200m weit fliegen!
  • häufiges Mähen und Düngen => führt zu blütenlose Äcker und Wiesen
  • Sauberkeitsfimmel => fehlende Nistplätze in verrottetem Holz oder Mauerrissen
  • intensive Düngung => Wildblumen benötigen einen nährstoffarmen Boden und wachsen nicht mehr nach
Mittlerweile wurden am Acker 70 verschiedene Blumenarten und Wildkräuter ausgesät und in der Blumenwiese wohnt bereits eine Vielzahl an Wildbienen.
Ende Juli war ein Teil unseres Teams vor Ort  und durfte unsere blühende Wiese begutachten und der summenden Artenvielfalt lauschen. 
Wie können Sie den Bienen helfen? Welchen Mehrwert haben Wildbienen und warum sind sie gefährdet?
Mehr erfahren
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal
Unsere Blumenwiese, Ebenthal